Willkommen

Seit Gründung der St.Lioba Schule im Jahr 1929 ist das Ziel unseres pädagogischen Wirkens die Studierfähigkeit und Persönlichkeitsbildung junger Menschen in einer christlichen Werteorientierung.

Funktionsstellen

Stellenausschreibung intern/extern:
St. Lioba-Schule Bad Nauheim, Studiendirektor (m/w/d) als stellvertretender Schulleiter, Kennziffer 86 / 2019


Hinweis: Es können sich auch Externe bewerben!

Im Bistum Mainz ist an der Sankt- Lioba- Schule in Bad Nauheim zum 01.08.2020 die Stelle eines

Studiendirektors (m/w/d) als stellvertretender Schulleiter
Kennziffer 86 / 2019

zu besetzen.

Die Sankt-Lioba-Schule ist ein staatlich anerkanntes katholisches Gymnasium in Trägerschaft des Bistums Mainz. Mehr Informationen unter http://www.lioba.de/.

Wir suchen eine überzeugende pädagogische Persönlichkeit, die über ausgeprägte kommunikative und integrative Fähigkeiten und Organisationsgeschick verfügt und bereit ist, zusammen mit den anderen Mitgliedern des Schulleitungsteams und in enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der Schulgemeinschaft eine am christlichen Menschenbild orientierte Erziehung und Bildung zu realisieren.

Wir erwarten

  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Konfession und Identifikation mit den Zielen der katholischen Kirche und der Sankt-Lioba-Schule
  • Erstes und Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien sowie gründliche Unterrichtserfahrung in allen gymnasialen Altersgruppen
  • kooperative Planungs-, Entscheidungs- und Handlungskompetenz zur Mitarbeit an der Schul-, Qualitäts- und Unterrichtsentwicklung
  • Erfahrungen in der Schulverwaltung mit Kenntnis der einschlägigen EDV-Programme sowie betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Bereitschaft zur intensiven Einarbeitung und kontinuierlichen Fortbildung

Wir bieten

  • eine spannende Führungsposition mit der Möglichkeit, das Schulleben in einem von hoher Motivation und intensivem Austausch geprägten Schulleitungsteam mitzugestalten.
  • eine Besoldung nach dem Beamtengesetz des Landes Rheinland-Pfalz als Kirchenbeamter oder als hessischer beurlaubter Landesbeamter in der Besoldungsgruppe A 15 Z oder im kirchlichen Angestelltenverhältnis (TVöD, EG 15). Eine Übernahme in das Kirchenbeamtenverhältnis ist bei Vorliegen der formalen Voraussetzungen möglich.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne der Schulleiter, Herr OStD i. K. Bernhard Marohn (Tel. 06032 / 921515) oder der zuständige Referent, Herr Dr. Martin Senz (Tel. 06131 / 253 221) zur Verfügung.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der o. a. Kennziffer bis zum 15.02.2020 erbeten an:

Bischöfliches Ordinariat, Personalverwaltung, Postfach 15 60, 55005 Mainz
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


↑ nach oben