Willkommen

Seit Gründung der St.Lioba Schule im Jahr 1929 ist das Ziel unseres pädagogischen Wirkens die Studierfähigkeit und Persönlichkeitsbildung junger Menschen in einer christlichen Werteorientierung.

Zuhören und Bewegen

Bundesweiter Vorlesetag unter dem Motto „Sport und Bewegung“

Bad Nauheim. Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Sankt Lioba Schule wieder am bundesweiten Vorlesetag. Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen waren am 14. November eingeladen, sich in der Bibliothek – teilweise zuhörend, aber auch aktiv – dem Thema „Sport und Bewegung“ zu widmen.

 

Gestaltet und durchgeführt wurde die Aktion von den Mitarbeiterinnen der Schulbibliothek und einer Schülerin. Zur Einführung ins Thema gab es allgemeine Informationen, wie, wann und durch wen der Vorlesetag eingeführt wurde. Darüber hinaus hatte sich das Bibliotheksteam wieder einiges einfallen lassen: So las Mandy Heil den Kindern in der 2. und 3. Schulstunde einen spannenden Bericht zum Thema „Vergessene Sportarten“ vor. Darin ging es u.a. um kuriose sportliche Aktivitäten aus dem 19. Jahrhundert wie Eselboxen, Ballonspringen oder Autopolo. Die Schülerin Alina Korolenko aus der Klasse 7A gestaltete die 4. Stunde interaktiv mit Fragen zum Vorlesetag und Konzentrationsübungen und hatte eine Umfrage zum Thema „Lieblingssportart“ vorbereitet. Die Ergebnisse werden jetzt ausgewertet und in Form eines Diagramms im Schaufenster der Bibliothek präsentiert. Nicole Trapp informierte in der 5. und 6. Stunde über die Vorteile des Schulsports und machte mit den Kindern Konzentrations- und Entspannungsübungen, die auch im Schulalltag angewandt werden können.

Schon während der Aktion gab es viel positives Feedback seitens der Schülerinnen und Schüler und auch der Lehrkräfte. So wurde allen Beteiligten „das Vorlesen“ mit Spaß und interessanten Themen wieder positiv ins Bewusstsein gerufen. Die Mitarbeiterinnen der Bibliothek sind schon gespannt auf das Motto für das nächste Jahr.


↑ nach oben