Willkommen

Seit Gründung der St.Lioba Schule im Jahr 1929 ist das Ziel unseres pädagogischen Wirkens die Studierfähigkeit und Persönlichkeitsbildung junger Menschen in einer christlichen Werteorientierung.

500 Euro Belohnung für Lernvideos

Einsatz digitaler Medien im Chemieunterricht prämiert

Bad Nauheim. Eine Schülergruppe aus der Klasse 10e hat für die von ihr eingereichten Beiträge zum Wettbewerb „Einsatz digitaler Medien im Chemieunterricht“ vom Fonds der Chemischen Industrie eine Prämie in Höhe von 500 Euro gewonnen. Die von den Lernenden in Anlehnung an bekannte Plattformen wie „Simpleclub“ selbst erstellten Online-Videos zum Thema „Elemente“ und ausgewählte chemische Reaktionen überzeugten die Jury, so dass das Projekt jetzt für die zweite Runde des Wettbewerbs qualifiziert ist. Bis zum Ende des Schuljahrs kann das bereits prämierte Projekt weiterentwickelt werden; besonders interessiert die Veranstalter, welchen Mehrwert der Einsatz des digitalen Mediums im Unterricht gebracht hat.

Vom bereits jetzt verdienten Preisgeld will die Sankt Lioba Schule eine neue Digitalkamera anschaffen, mit der ein professionelleres Arbeiten möglich sein wird. Die erste Runde hatten die Schülerinnen und Schüler noch mit ihren Handy-Kameras bestritten. Chemielehrer Amedeo Raino, der die Klasse zur Teilnahme an dem erstmals ausgeschriebenen Wettbewerb animiert hatte, ist sich sicher, dass seine Nachwuchs-Chemiker noch weitere kreative Ideen haben. So sollen in Kooperation mit Schü-lerinnen und Schülern aus einer der NaWi-Klassen Lernvideos zu weiteren naturwissenschaftlichen Themen aufgenommen werden, um sukzessive eine schulinterne digitale Bibliothek von Schülern für Schüler zu etablieren.


↑ nach oben