Willkommen

Seit Gründung der St.Lioba Schule im Jahr 1929 ist das Ziel unseres pädagogischen Wirkens die Studierfähigkeit und Persönlichkeitsbildung junger Menschen in einer christlichen Werteorientierung.

Mit Padlet erstellt

 

Lust auf ein neues Buch?

Neue Ausstellungen in der Schulbibliothek

Bad Nauheim. Pünktlich zum Start des Präsenzunterrichts für alle Klassenstufen der Sankt Lioba Schule bietet die Bibliothek den Schülerinnen und Schülern mehrere neue Ausstellungen mit Büchern oder anderen Medien an.

Neue Jugendbücher

Aktuelle Bestseller, Fortsetzungen von beliebten Reihen und Bücher aus der Schülerwunschliste findet man in der Ausstellung „Neue Jugendbücher“. Romane, Thriller, Fantasyliteratur, Mädchenbücher, Comics sowie Buchreihen wie Penny Pepper und Survival kann man jetzt ausleihen oder reservieren, da die Nachfrage groß ist.

 

Our New English Books

Fans der englischen Sprache kommen ebenfalls auf ihre Kosten. In der Medienausstellung „Our New English Books“ gibt es vielfältigen Lesestoff für unterschiedliche Alters- und Kenntnisstufen. „Pick a Poem. Poetry for Young People“, „Lost in the USA“, „The Vegetarian and other Stories“ – mal poetisch, mal lustig und mal sogar etwas gruselig geht es in den kurzen Geschichten zu, die ab jetzt zur Ausleihe angeboten werden. Ein besonderes Highlight sind die Lektüren mit CDs, u.a. aus den Serien „Cambridge Dis¬covery Readers“ und „Classic Readers“, die die Englischlehrerin Karolin Grisard der Bibliothek gespendet hat. Der Aufkleber „mit CD“ weist darauf hin, dass die Schülerinnen und Schüler die Geschich¬ten nicht nur selbst lesen, sondern auch hören können und somit ihr Hörverständnis und die Aussprache verbessern.

Über dreißig Mal ausgeliehen

Weitere Leseimpulse findet man unter dem Titel „Über dreißig Mal ausgeliehen“. Bücher aus den Bereichen Thriller, Abenteuer, Fantasy oder auch Magie, die durch ihre hohe Zahl an Ausleihen seitens der Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet wurden, werden hier präsentiert.

Neue Spiele

Wer anstatt in Bücher zu schauen, lieber selbst aktiv tätig ist, findet in einer weiteren Ausstellung „neue Spiele“, die darauf warten, ausprobiert zu werden.

Fit fürs Abi 2020

Die Ausstellung „Fit fürs Abi 2020“ ist zwar abgebaut, hat aber einen so großen Zuspruch bekommen, dass sie auch verdient, hier erwähnt zu werden. Die Bibliothek hat am Ende des letzten Jahres über 30 aktuellste Abiturvorbereitungsbücher der beliebten Reihen „Stark“ und „Fit fürs Abi Express“ für unterschiedliche Prüfungsfächer angeschafft, da der Bestand bereits veraltet war. Unser Mathe-Lehrer Michael Koßler hat zusätzlich aktuelle Mathematik-Abiturbücher gespendet, die ebenfalls mehrmals ausgeliehen wurden. Nächstes Jahr plant die Bibliothek, den Bestand an Abiturvorbereitungsbüchern erneut zu erweitern und wünscht den diesjährigen Abiturienten jetzt viel Erfolg bei den mündlichen Prüfungen!

Die Bibliotheksleiterin Margaryta Korolenko bedankt sich im Namen des ganzen Teams bei allen Lehrerinnen und Lehrern, die in diesem Schuljahr zahlreiche Bücher gespendet haben. Die meisten davon wurden in den Bestand aufgenommen, u.a. auch Atlanten und weitere Bücher der Deutsch- und Geschichtslehrerin Gudrun Friedrich. Die restlichen Lektüren werden bei den schulischen Bücherflohmärkten interessierten Schülern, Eltern und Lehrern angeboten.

Die neuen Ausstellungen wurden vom Team der Bibliothek zusammengestellt. Wer weitere Ideen und Vorschläge zum Thema „Neue Ausstellungen“ hat, ist immer herzlich willkommen.


↑ nach oben