Willkommen

Seit Gründung der St.Lioba Schule im Jahr 1929 ist das Ziel unseres pädagogischen Wirkens die Studierfähigkeit und Persönlichkeits-bildung junger Menschen in einer christlichen Werteorientierung.

Wetterauer Schulen erfolgreich im MINT-Netzwerk

Nationales Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC zieht positive Jahresbilanz

Das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC, zu dem auch die beiden Bad Nauheimer Gymnasien Sankt Lioba Schule und Ernst-Ludwig-Schule sowie die Butzbacher Weidigschule gehören, blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Das Schulnetzwerk ist auf bundesweit 267 Schulen mit hervorragendem MINT-Profil angewachsen. Über 1.000 Abiturientinnen und Abiturienten erhielten für ihre besonderen mathematisch-naturwissenschaftlichen Leistungen das MINT-EC-Zertifikat. Und mit dem auf dem IT-Gipfel vorgestellten Pilotprojekt „Schul-Cloud“ kommt die Digitalisierung an MINT-EC-Schulen einen bedeutenden Schritt voran.

„2016 war ein hocherfolgreiches Jahr für MINT-EC“, berichtet Wolfgang Gollub, Vorstandsvorsitzender des MINT-EC. „Wir sind stolz auf unsere Schulleitungen und die vielen Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler, die sich im MINT-Bereich engagiert haben.“ Mit den neu aufgenommenen Mitgliedern umfasst das nationale Excellence-Schulnetzwerk jetzt 267 Schulen mit 289.500 Schülerinnen und Schülern sowie 22.700 Lehrkräften.

Einen wichtigen Schritt hin zur Digitalisierung der MINT-EC-Schulen bedeutet das Pilotprojekt „Schuld-Cloud“ mit dem Hasso-Plattner-Institut (HPI) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Die vom HPI konzipierte Cloud-Infrastruktur ermöglicht die Bereitstellung von Bildungsinhalten auf zentralen Servern in Rechenzentren, wodurch sie von überall aus verfügbar sind. Nach einer Erprobungsphase, die 2017 beginnt, soll die „Schul-Cloud“ perspektivisch allen 267 MINT-EC-Schulen zur Verfügung stehen.


↑ nach oben