Willkommen

Seit Gründung der St.Lioba Schule im Jahr 1929 ist das Ziel unseres pädagogischen Wirkens die Studierfähigkeit und Persönlichkeits-bildung junger Menschen in einer christlichen Werteorientierung.

Die Supersanis aus Bad Nauheim

Unfallkasse Hessen berichtet über Lioba-Schüler

In der neuesten Ausgabe der von der Unfallkasse Hessen herausgegebenen Magazins „inform“ (März 2017) kommt der Schulsanitätsdienst der Sankt Lioba Schule mal wieder groß heraus. Über zwei Seiten erstreckt sich der Artikel, in dem über den Sieg der Bad Nauheimer beim zweiten hessischen Schulsanitätstag berichtet wird. Blickfang des Berichts ist das Siegerfoto; interessant ist aber auch der Kasten mit „O-Tönen der Super-Sanis“.

„Der Schulsanitätsdienst bringt uns viele Vorteile“, heißt es da von Tom Heppe. „Neben der Bemerkung im Zeugnis lernen wir erstens viel Fachwissen im Bereich der Notfallmedizin und Patientenversorgung, zweitens aber beweisen wir zahlreiche soziale Kompetenzen und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein.“ Direkt danach betont Kai Kloberdanz: „Für mich ist der Schulsanitätsdienst eine tolle Möglichkeit, in der Schulgemeinschaft zu helfen und mich zu engagieren. Man sammelt wichtige Erfahrungen, die auch im weiteren Leben hilfreich sind.“

Zum Abschluss des Berichts kommt auch Volker Kapitzke zu Wort. Der Oberstudienrat, der ansonsten Mathematik und Sport unterrichtet, war früher selbst als Rettungsassistent unterwegs und erinnert sich an eine Begebenheit vor rund dreizehn Jahren: „Ein Lehrer wurde kurz vor Unterrichtsbeginn im Außengelände der Schule mit Herzstillstand von einem Schulsanitäter gefunden und erfolgreich reanimiert. Nach der Genesung konnte der beliebte Lehrer wieder voll unterrichten, ging dann aber einige Jahre später in Pension. Ohne die sofortige Hilfe wäre er heute nicht mehr am Leben.“


↑ nach oben