Willkommen

Seit Gründung der St.Lioba Schule im Jahr 1929 ist das Ziel unseres pädagogischen Wirkens die Studierfähigkeit und Persönlichkeits-bildung junger Menschen in einer christlichen Werteorientierung.

Märchen in französischer Sprache

Francais en direct pour les élèves de Lioba

Eine eigens dafür ausgebildete französische Pädagogin hat am 4. Dezember einen Vormittag mit verschiedenen Lerngruppen der Sankt Lioba Schule verbracht. Die Künstlerin hat unter anderem Märchen und Rätsel in sehr prononcierter französischer Sprache vorgetragen, unterstrichen von sehr lebhafter und ausdrucksstarker Gestik und Mimik.

„Durch die Begegnung mit Catherine Bouin haben unsere deutschen Schüler die Chance, vor allem ihre Hörkompetenzen deutlich zu verbessern“, beschreibt Marie Keuchel als eine der Fachsprecherinnen für Französisch das Ziel des Besuchs. „Frau Bouin hat die verschiedenen Geschichten so ausdrucksstark vorgetragen, dass das Verständnis erheblich erleichtert wurde. So werden Hemmungen abgebaut und die Lust auf die Nutzung der französischen Sprache erhöht.“

Die Bedeutung von gänzlich unbekannten Wörtern wurde gemeinsam herausgearbeitet und an einem Flipchart festgehalten, so dass sogar der Wortschatz der Schülerinnen und Schüler vergrößert wurde. Fünfmal war der Gemeindesaal der St. Bonifatius-Kirche gut gefüllt, wenn die verschiedenen Französisch-Gruppen ihren normalen Unterrichtsablauf unterbrechen durften. Ein freundliches „Au revoir“ zum Abschluss signalisierte, dass viele sich auf eine weitere Begegnung mit Madame Bouin freuen würden.