Willkommen

Seit Gründung der St.Lioba Schule im Jahr 1929 ist das Ziel unseres pädagogischen Wirkens die Studierfähigkeit und Persönlichkeits-bildung junger Menschen in einer christlichen Werteorientierung.

Mit „Bartimäus“ gewonnen

Drei Jungen und zwei Mädchen im Vorlesewettbewerb

Mit einem Ausschnitt aus der Buchreihe „Bartimäus“ des Fantasyautors Jonathan Stroud und dem sehr überzeugenden Vortrag eines fremden Textes überzeugte Jonah Rolf aus der Klasse 6e die Jury beim diesjährigen Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen an der Sankt Lioba Schule. Jonah setzte sich in einer ungewöhnlich männlich geprägten Entscheidung gegen Tom Klaproth (6b), Alexander Prinz zu Wied (6d), Anna Weigandt (6c) und Sophia Mattern (6a) durch und wird das Bad Nauheimer Gymnasium jetzt als Nächstes beim Stadtentscheid vertreten.

Der Wettbewerb wurde von Astrid Finkeldey als Leiterin des Fachbereichs Sprachen und Unterstufenkoordinator Thomas Gölzhäuser vorbereitet und moderiert. In der Jury mussten sich Vorjahressiegerin Stella Guijarro, die Preisträgerinnen im OVAG-Literaturpreis Seba Habibyar und Anna Merbs, Bibliothekarin Heike Brune und Schulleiter Bernhard Marohn unter fünf nahezu gleichwertigen Darbietungen entscheiden.