Willkommen

Seit Gründung der St.Lioba Schule im Jahr 1929 ist das Ziel unseres pädagogischen Wirkens die Studierfähigkeit und Persönlichkeits-bildung junger Menschen in einer christlichen Werteorientierung.

Die Faszination einer Langspielplatte

Projekt „Glasfaser“ zu Gast an der Sankt Lioba Schule

Großes Interesse bei Schülern wie Lehrern fand das Projekt „Glasfaser – mit Lichtgeschwindigkeit durch das Datennetz“, welches von den Stadtwerken Bad Nauheim initiiert und von Hannelore Stuckert in allen siebten Klassen der Sankt Lioba Schule durchgeführt wurde. Stuckert gab spannende Einblicke in Themen wie „Wie hat man früher Daten übertragen?“, „Die Geschichte von Telegraf, Telefon, Radio und Handy“ und „Die Verwendung der Glasfasertechnik“. Auch der Frage „Was ist ein Code?“ wurde nachgegangen und exemplarisch der Schulname von den Schülerinnen und Schülern verschlüsselt. Die aufmerksamen Zuhörerinnen und Zuhörer mussten schmunzeln, als der erste Satz, der jemals über ein Telefon gesprochen wurde, verlesen wurde: „Ein Pferd frisst keinen Gurkensalat.“

Weiterlesen...

Jede(r) Vierte mit Ehrenurkunde

Ideale Rahmenbedingungen für die Bundesjugendspiele 2018

Fast vierhundert Schülerin¬nen und Schüler der Klassen 5 bis 7 der Sankt Lioba Schule haben sich am Montag (11.6.) an den Bundesjugendspielen beteiligt. Etwa die Hälfte der jungen Sportlerinnen und Sportler ist mit einer Siegerurkunde belohnt worden; jeweils rund ein Viertel erhielt eine Teilnahme- oder sogar eine Ehrenurkunde. dabei schnitten die Mädchen in der Spitze erneut deutlich besser ab als ihre männlichen Klassenkameraden: Von den 95 Ehrenurkunden gingen 59 an die besten Schülerinnen, die Jungs mussten sich mit 36 Ehrenurkunden begnügen.

Weiterlesen...

Alle erfolgreich

Verabschiedung des Abiturientenjahrgangs 2018

Mit drei verschiedenen Feiern haben sich die 109 Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2018 von der Sankt Lioba Schule verabschiedet. Den Auftakt machte ein ökumenischer Abschlussgottesdienst in der Bonifatiuskirche, darauf folgten die akademische Feier mit Verleihung der Zeugnisse und einen Tag später der Abitur-Ball im Jugendstiltheater Dolce. Die Absolventinnen und Absolventen hatten auch durchaus Grund zu feiern: Alle Schülerinnen und Schüler, die sich zum Abitur angemeldet hatten, haben es auch bestanden. Mit einem Gesamtdurchschnitt von 2,1 dürfte die Lioba wieder deutlich besser als der hessische Durchschnittswert liegen. Vier Absolventen haben mit der Traumnote 1,0 abgeschlossen, insgesamt 16 Schülerinnen und Schüler erhielten ein „sehr gutes“ Abschlusszeugnis (mit einem Durchschnitt zwischen 1,0 und 1,4), fünfzig Schülerinnen und Schüler sehen auf ihrem Zeugnis eine 1 vor dem Komma.

Weiterlesen...

Preise vom Förderverein

Sankt Lioba Schule ehrt erfolgreiche Teilnehmer am Wettbewerb „Känguru der Mathematik“

Insgesamt 14 Preise konnte Mathematiklehrer Franz-Josef Radermacher an Schülerinnen und Schüler der Sankt Lioba Schule überreichen, die in diesem Jahr am Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teilgenommen haben. Die Preise verteilten sich auf die Klassen 5 bis 9; sechs dritte Preise und fünf zweite Preise waren schon eine überaus gute Ausbeute. Besonders würdigte Radermacher aber die beiden ersten Plätze von Gioia Bannier (8a) und Jasper Hobler (6d). Beide erreichten mit deutlich über einhundert Punkten herausragende Ergebnisse.

Weiterlesen...


↑ nach oben