Willkommen

Seit Gründung der St.Lioba Schule im Jahr 1929 ist das Ziel unseres pädagogischen Wirkens die Studierfähigkeit und Persönlichkeits-bildung junger Menschen in einer christlichen Werteorientierung.

„Die Große Glocke“ läutet Ostern ein

Neue Ausgabe der Schülerzeitung erschienen

Ein Blick ins Inhaltsverzeichnis zeigt: Ostern steht vor der Tür. In der neuesten Ausgabe unserer Schülerzeitung „Die Große Glocke“ gibt es eine eigene Rubrik mit Tipps für Ostern, Freizeit und Frühlingsgefühle. Darin stehen Do-it-yourself-Anleitungen für Osterteelichter, eine Osterhasengirlande und natürlich bemalte Ostereier – genauer müsste man sagen: beschriftete Ostereier. Aber auch Lesetipps für die Ferien, Rezepte und Flirttipps gehören zum Frühlingsprogramm der Redaktion. Insgesamt haben 33 Schülerinnen und Schüler an dieser Ausgabe mitgearbeitet, die jetzt zum Preis von zwei Euro in den großen Pausen verkauft wird.

Weiterlesen...

Innige Liebe und tiefer Glaube eines Widerstandskämpfers

Ergreifende Lesung aus Moltke-Briefen

„Mögen solche Menschen wie das Ehepaar Moltke euch dafür sensibilisieren, dass es sich lohnt, stets entschlossen für eine demokratische Zivilgesellschaft einzutreten und wider jeden Zeitgeist moralische Werte nicht nur zu bejahen, sondern sie zu leben!“ So beendete Geschichtslehrer Hans Peter Wavra im Namen seiner Fachschaft am Donnerstag in der Aula der Sankt Lioba Schule seine Einführung zu einer Lesung aus den Briefen des Widerstandskämpfers Helmuth James von Moltke und seiner Ehefrau Freya. Er verwies dabei auf eine Reihe von Veranstaltungen zum Thema Widerstand gegen den NS-Staat und die DDR-Diktatur, womit die Schule die Bedeutung dieser Thematik immer wieder unterstreiche. Gemeinsam mit Schulleiter Bernhard Marohn begrüßte er mit den Berliner Schauspielern Claudia Schwartz und Jan Uplegger zwei Gäste, die bereits vor einigen Jahren unter Beweis stellten, dass der durchaus sehr private Briefwechsel der beiden Eheleute Freya auch heute noch weitaus mehr ist als nur ein Dokument einer tiefen Gläubigkeit und innigen Liebe. Ebenso herzlich wurde als Repräsentantin der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung, die die Lesung großzügig unterstützte, Referentin Dr. Monika Hölscher begrüßt und natürlich die Schülerschaft der Einführungsphase in die Oberstufe.

Weiterlesen...

„Ich bin mit euch alle Tage“

Ökumenischer Gottesdienst zum Auftakt der Abitur-Prüfungen

Mit einem Gottesdienst starteten die Abiturientinnen und Abiturienten der Sankt Lioba Schule am 7. März in die heiße Phase ihrer Prüfungen. Seit dem 8. März werden hessenweit bis zu den Osterferien die schriftlichen Prüfungen abgelegt. Dann folgen die Nachprüfungstermine für erkrankte Schülerinnen und Schüler 16. bis 27. April), das Sportabitur (25. bis 30. April), die Präsentationsprüfungen sowie besonderen Lernleistungen (23. und 24. Mai) und zum Abschluss die mündlichen Prüfungen (25. bis 30.Mai).

Weiterlesen...

Gemisch aus Fluss- und Meerwasser?

Erstmals Sieger im Geographie-Wettbewerb an der Sankt Lioba Schule

Die Sankt Lioba Schule hat sich zum ersten Mal am Geographie-Wettbewerb für die Mittelstufe beteiligt. Studienrat Martin Bruch organisierte als Fachsprecher für Erdkunde die Durchführung des Wettbewerbs in allen achten Klassen und ehrte am 2. März die Sieger. Als erste Schulsiegerin der Lioba wurde Laura Peichl aus der 8e ausgezeichnet. Eine Urkunde als Sieger in ihren Klassen erhielten auch Tim Burkhardt (8a), Klara Beims (8b), Michelle Güntzel (8c) und Josephine Rotter (8d).

Weiterlesen...


↑ nach oben