Lernen

Welche Lehr- und Lernbedingungen es an der St.Lioba-Schule gibt, finden Sie unter dem Menüpunkt 'Lernen'.

Spanisch

Die Spanisch-Fachschaft (in alphabetischer Reihenfolge):

Lehrkräfte: Frau Heider (Fachsprecherin), Herr Dr. Meuser, Herr Schiel

Die St. Lioba Schule bietet Spanisch als dritte Fremdsprache an mit der Möglichkeit einer mündlichen oder schriftlichen Abiturprüfung.

Im Rahmen Wahlunterrichts kann Spanisch ab der Klassenstufe 9 gewählt werden, die Teilnahme ist für ein Schuljahr verbindlich. Der Unterricht umfasst in den ersten beiden Jahrgangsstufen drei Wochenstunden.

Am Ende der Einführungsphase ist der grundlegende Spracherwerb weitgehend abgeschlossen. Hierauf aufbauend werden in den vier Grundkursen der Qualifikationsphase (ebenfalls dreistündig pro Woche) thematische Inhalte aus Literatur, Geschichte und Landeskunde behandelt sowie sprachliche Strukturen wiederholt und erweitert, so dass sich die Schülerinnen und Schüler im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu einer Abiturprüfung melden können.

In dieser Prüfung sollen sie ihre vertieften thematischen Kenntnisse sowie eine fortgeschrittene Kommunikationsfähigkeit in der Fremdsprache Spanisch unter Beweis stellen.


↑ nach oben