Willkommen

Seit Gründung der St.Lioba Schule im Jahr 1929 ist das Ziel unseres pädagogischen Wirkens die Studierfähigkeit und Persönlichkeitsbildung junger Menschen in einer christlichen Werteorientierung.

Auch Eltern herzlich eingeladen

Wettbewerb „Schulradeln“

Unter dem Motto „3 Wochen radeln, 3 Mal punkten: für eure Schule, eure Stadt, euren Kreis“ startet auch in diesem Jahr wieder der Wettbewerb „Schulradeln“ für Hessen und Mainz. Ziel der Initiatoren des Wettbewerbs ist es, Schülerinnen und Schüler fit für das Radfahren im Alltag und Freizeit zu machen und so die eigenständige Mobilität von Kindern und Jugendlichen zu fördern. „In einem Aktionszeitraum von drei Wochen sammelt die Schulgemeinde möglichst viele Fahrradkilometer“, erläutert Holger Mang als Koordinator der Aktion an der Sankt Lioba Schule. „Dabei geht es nicht nur um die Kilometer zur Schule, sondern um alle mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer in dieser Zeitspanne.“ Wie im vergangenen Jahr ist die Lioba erneut für diesen Schulwettbewerb registriert und lädt alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern zum Mitstrampeln ein.

Die Aktion läuft drei Wochen lang vom 10. bis zum 30. September. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich über den Link https://www.stadtradeln.de/index.php?&id=171&team_preselect=399392 online registrieren, um alle im Aktionszeitraum mit dem Fahrrad gefahrenen Kilometer einzugeben. Über diesen Link wird direkt die richtige Gruppe (Sankt Lioba Schule Bad Nauheim, Stadt - Schüler, Lehrer & Eltern) ausgewählt. Nach der Eingabe aller erforderlichen Daten erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine E-Mail, in der das Benutzerkonto bestätigt werden muss. Danach können mit dem gewählten Nutzernamen und Passwort auf der Seite Stadtradeln die gefahrenen Kilometer eingetragen werden. Wie häufig und detailliert die Kilometer eingetragen werden, entscheidet jedes Mitglied selbst. Man kann jede Fahrt einzeln, die gesamten Kilometer eines Tages oder auch einer Woche als Gesamtsumme eintragen.

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage der Initiative, Schülerinnen und Schüler können aber auch gerne Herrn Mang in der Schule oder per Mail ansprechen. Dazu noch einmal Holger Mang: „Als vom Land Hessen ausgezeichnete Umweltschule unterstützen wir diese Aktion, da es uns ein Anliegen ist, das Bewusstsein für nachhaltiges Handeln zu schärfen und ein Zeichen für eine gesunde und umweltfreundliche Lebensweise zu setzen. Aus diesem Grund hoffen wir auf eine rege Teilnahme und freuen uns auf alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer!“