Willkommen

Seit Gründung der St.Lioba Schule im Jahr 1929 ist das Ziel unseres pädagogischen Wirkens die Studierfähigkeit und Persönlichkeits-bildung junger Menschen in einer christlichen Werteorientierung.

Ehrung für „heldenhaften Einsatz“

Besuch der digitalen Helden beim Barcamp in Frankfurt

Am 22. Mai beschäftigten sich die „digitalen Helden“ der Sankt Lioba Schule auf einer Tagung in Frankfurt mit Themen wie Cyberbullying, Gestaltung von Elternabenden und YouTube. „Digitale Helden“ sind Schülerinnen und Schüler, die für den Umgang mit modernen Medien besonders geschult sind und diese Kenntnisse an jüngere Schüler und deren Eltern weitergeben. An der Frankfurter Schillerschule fand deshalb ein so genanntes Barcamp zur Medienprävention statt, eine offene Tagung mit digitalen Helden aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet.

Die Bad Nauheimer Gruppe wurde von Isabel Haßfurter begleitet, die von der Lehrerseite aus die Aktivitäten der digitalen Helden betreut. Im Rahmen des Barcamps wurde die Lioba-Gruppe eigens mit einer Urkunde für ihren Einsatz ausgezeichnet. „Herzlichen Dank für euren heldenhaften Einsatz“, ist dort unter anderem zu lesen.

Ein besonderes Highlight zum Abschluss des Barcamps war das Interview mit You-Tuber „MrWissen2Go“, Mirko Drotschmann. Die Schülerinnen und Schüler durften dem Journalisten Fragen stellen zu seiner Arbeit und erfuhren viel Spannendes darüber, wie Drotschmann auf negative Kommentare im Netz reagiert und wie seine Arbeit als You-Tuber funktioniert.

Bild: Isabel Haßfurter


↑ nach oben