Willkommen

Seit Gründung der St.Lioba Schule im Jahr 1929 ist das Ziel unseres pädagogischen Wirkens die Studierfähigkeit und Persönlichkeits-bildung junger Menschen in einer christlichen Werteorientierung.

Englisch auf Cambridge-Niveau

Lioba-Schüler erwerben Sprach-Zertifikate

Insgesamt zehn Schülerinnen und Schüler der Sankt Lioba Schule haben am 27. September aus den Händen der Englischlehrerin Sabine Geppert ihr Zeugnis für eine erfolgreich abgelegte Englisch-Prüfung erhalten. Es handelt sich um Abschlüsse auf zwei Niveaustufen. Drei Kandidaten haben das Sprachdiplom CAE (Cambridge Certificate in Advanced English) erworben, das fortgeschrittene Kenntnisse bescheinigt und an einer englischen Universität für die Zulassung zum Studium genügen würde. Sieben Schülerinnen und Schüler sind eine Stufe niedriger eingestiegen und haben das Diplom FCE (First Certificate of English) bestanden.

Für ihren Fleiß, Selbstdisziplin sowie ziel- und aufgabenorientiertes Arbeiten erhielten Franziska Leclerc, Mareike Müller-Ladner und Jonas Meurer das international anerkannte Sprachdiplom auf dem Niveau C1 des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens zur Einstufung von Fremdsprachenkenntnissen. Die Stufe A1 entspricht Anfängerkenntnissen, mit C2 hätte man Muttersprachlerniveau erreicht. Das Dokument ist somit ein aussagekräftiger Nachweis über Englischkenntnisse auf dem Niveau, das zu Beginn eines Universitätsstudiums im englischsprachigen Ausland gefordert wird. Universitäten und Arbeitgebern beweist es zum einen hohe Sprachkompetenz im Mündlichen und Schriftlichen, zum anderen auch die spontane und flexible Reaktionsfähigkeit in alltäglichen Situationen – in Anbetracht der sich ständig wandelnden Anforderungen in Studium und Beruf eine wichtige Schlüsselqualifikation.

Sabine Geppert überreichte anschließend Linus Adesanya, Paul Braica, Seba Habibyar, Bjarne Kjer, Marie Kersten, Max Odenheimer und Maike Stratmann das Zertifikat „Cambridge English: First“, besser bekannt als First Certificate in English (FCE). Hierbei handelt es sich um eine Qualifikation auf höherem Mittelstufenniveau. Sie belegt, dass die Absolventen geschriebenes und gesprochenes Alltagsenglisch für Berufs- und Studienzwecke anwenden können.


↑ nach oben