Willkommen

Seit Gründung der St.Lioba Schule im Jahr 1929 ist das Ziel unseres pädagogischen Wirkens die Studierfähigkeit und Persönlichkeits-bildung junger Menschen in einer christlichen Werteorientierung.

Neue Schüler-Mediatoren ausgebildet

Acht Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und E

Text: Madeleine Gottwals und Till Koch

Nachdem alle ‚alten‘ Schüler-Mediatoren ihr Abitur hatten, mussten dringend neue her: Im Zeitraum März bis Mai 2017 wurden 8 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und E für unsere Schule ausgebildet. Wir trafen uns dazu mit Frau Röhrig an fünf Nachmittagen und einem Samstag. U.a. lernten wir verschiedene Phasen eines Mediationsgespräches kennen und trainierten in vielen Rollenspielen, Gespräche mit Streitenden zu moderieren.

Genauer gesagt: Ein Mediator hat das Gespräch zu leiten, zu strukturieren, die beiden Streitenden in ihren unterschiedlichen Positionen zu verstehen und dann die Standpunkte dem jeweils anderen in seine Sprache und Gefühlswelt zu übersetzen. Denn oft ist das, was dem einen Spaß bereitet schon längst kein Spaß mehr für den anderen und führt, wenn es nicht gut läuft in einen großen Streit zwischen beiden; und wie oft streiten sich die Freunde gleich mit, zwar als Unterstützung gedacht, aber leider als Konfliktverstärker erlebt.

Wir bitten Sie, uns gerne frühzeitig bei einem Streit einzuschalten. Das könnte sich auf die Eskalation und die ‚Verletzungen‘ auswirken.

Hier haben wir Schüler-Mediatoren aufgelistet, wieso wir eine Bereicherung für Ihren Job als Lehrer im Konfliktfall von Schülern sind:

  • Wir tragen zu einer besseren Klassenatmosphäre bei.
  • Sie können die Konfliktgespräche an uns abgeben.
  • Sie haben weniger Arbeit, weniger Stress.
  • Wir bieten kompetente Streitschlichtung.
  • Eine Streitschlichtung auf Schülerebene ist niedrigschwelliger.
  • Schüler lernen von Schülern.
  • Wir arbeiten an langfristigen Lösungen der Konflikte.

Wir sind gerne von Ihnen und Ihren Schülern ansprechbar! Und zwar

  1. mittwochs in der 2. großen Pause im Beratungsraum A 01.06.
  2. oder Frau Röhrig ansprechen, sie vermittelt.
  3. oder uns Mediatoren persönlich ansprechen.

Bei den 5. Klassen stellen wir uns in diesem Schuljahr noch vor. Und bitte: schicken Sie uns Ihre Streithähne, wir hätten gerne Arbeit.

Ihre Schüler-Mediatoren: Till Koch, Moritz Nawrath, Dorothea Göbbert, Franziska Reiss, Alicia Müller, Floriana Münster, Madeleine Gottwalz, Elena Rieschel


↑ nach oben