Willkommen

Seit Gründung der St.Lioba Schule im Jahr 1929 ist das Ziel unseres pädagogischen Wirkens die Studierfähigkeit und Persönlichkeits-bildung junger Menschen in einer christlichen Werteorientierung.

Erneut siebenmal auf Platz 1

Waldlaufmeister...

Schülerinnen und Schüler der Sankt Lioba Schule bestätigen gute Vorjahresergebnisse

Wie schon im Vorjahr gelang es den Schülerinnen und Schülern der Sankt Lioba Schule auch 2017 wieder, sieben der insgesamt zwanzig bei den Bad Nauheimer Waldlaufmeisterschaften zu vergebenden Titel zu gewinnen. Weitere zwölf Schülerinnen und Schüler landeten als Zweite oder Dritte noch auf dem „Treppchen“, insgesamt 55 Liobaner – und damit elf mehr als im Vorjahr – gingen in ihrer Startklasse unter den zehn Besten durchs Ziel. Als bester Lioba-Jahrgang zeigte sich der Geburtsjahrgang 2006, wo die Mädchen mit dem ersten, dritten, fünften, siebten und achten Platz gleich die Hälfte der zehn Besten stellten.

„Damit haben wir das schon ausgezeichnete Ergebnis des Vorjahres noch einmal übertroffen“, freute sich Schulsportleiter Volker Kapitzke anlässlich des kleinen Festakts, bei dem er am 6. November zusammen mit den Sportlehrern Dana Prada und Holger Mang die Siegerurkunden überreichte. „Insgesamt haben sich 84 Lioba-Schüler in unseren internen Ausscheidungen qualifiziert, um bei der Stadtmeisterschaft zu starten. Da sind 55 Top-Ten-Platzierungen ein super Resultat.“ Auffällig ist auch die hohe Beteiligung von Oberstufenschülern mit hervorragenden Ergebnissen. „Eva Harr hat bereits zum zweiten Mal hintereinander den Titel geholt“, hob Kapitzke eine Schülerin der Qualifikationsphase besonders hervor.


↑ nach oben