Willkommen

Seit Gründung der St.Lioba Schule im Jahr 1929 ist das Ziel unseres pädagogischen Wirkens die Studierfähigkeit und Persönlichkeits-bildung junger Menschen in einer christlichen Werteorientierung.

Fesselnde Erzählung von Schwester Mrija Hope

Ordensfrau berichtet von ihrer Berufung

Auf Einladung von Kaplan Kai R. Wornath feierte Schwester Mrija Hope vom Orden der „Sisters of Mercy“ den Schulgottesdienst am 24. November mit und gab eindrucksvoll Zeugnis von ihrer Berufung. Der freitägliche katholische Schulgottesdienst konnte gleich mit mehreren herausragenden Elementen begeistern. Neben dem beeindruckenden Zeugnis von Schwester Mrija hat die Kinder- und Jugendschola unter Leitung von Eva-Maria Anton mit Unterstützung des Lehrers Stefan Kurz in schöner Weise zur musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes beigetragen.

Das Zeugnis der jungen Ordensfrau fesselte die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen und der E-Phase derart, dass es unter diesen keine Unruhe gab, sondern sie den Erzählungen gespannt folgten. Schwester Hope berichtete von ihrer – nicht fernen Zeit – als Jugendliche, wie sie sich als Atheistin aus nicht einfachen familiären Verhältnissen im Laufe ihrer Firmvorbereitung Jesus Christus mehr und mehr öffnen konnte. Die Liebe zu Jesus Christus packte sie derart, dass sie sich als Erwachsene dazu entschloss, sich mit ihm ganz zu verbinden und Ordensfrau zu werden.

Ganz freimütig berichtete sie auch über den Verzicht auf Partnerschaft und eheliche Liebe, die sie durchaus als Verzicht empfindet. Aber die tiefe Beziehung zu Gott ist für sie ein so großes und schönes Geschenk, dass es allen Verzicht mehr als aufwiegt. Kaplan Kai R. Wornath dankte am Ende des Gottesdienstes allen Beteiligten, den Schülerinnen und Schülern, welche die Fürbitten vortrugen und die Lesung übernahmen, dem Organisten Stefan Kurz, der Kinder- und Jugendschola und vor allem der begeisternden Ordensschwester Mrija Hope für die Gestaltung und das Mitfeiern des Schulgottesdienstes.

Text: Kaplan Kai R. Wornath
Foto: Henning Stahl


↑ nach oben