Willkommen

Seit Gründung der St.Lioba Schule im Jahr 1929 ist das Ziel unseres pädagogischen Wirkens die Studierfähigkeit und Persönlichkeitsbildung junger Menschen in einer christlichen Werteorientierung.

Bewerbungsfrist läuft

Sankt Lioba Schule sucht FSJ-ler für das neue Schuljahr

Die Sankt Lioba Schule sucht für das neue Schuljahr ab dem 1. August Bewerberinnen oder Bewerber für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Träger des FSJ ist der BDKJ Mainz mit Sitz in Mainz, dort findet auch der überwiegende Teil der Begleitangebote statt. Dieser ist für die pädagogische Begleitung des FSJs zuständig. Die Begleitangebote verteilen sich auf 25 Bildungstage, die in der Regel in fünf Seminarblöcken von Montag bis Freitag stattfinden. Einsatzort für das FSJ wären vor allem Bibliothek und Hausaufgabenbetreuung an der Sankt Lioba Schule in Bad Nauheim. Neben Taschen- und Verpflegungsgeld erhalten die FSJ-ler_innen auch eine Karte für den Rhein-Main-Verkehrsverbund.

Im Moment macht der Butzbacher Sascha Kuske sein FSJ an der Sankt Lioba Schule. In der Adventszeit verwirklichte er eine eigene Idee und las in den Unterrichtspausen den Schülerinnen und Schülern Wolfram Hänels Weihnachtskrimi „Die Weihnachtsmarkt-Bande“ vor. Neben seiner Arbeit in der Bibliothek und bei der Hausaufgabenbetreuung begleitet Kuske auch Klassenausflüge, Unterrichtsgänge nach Bad Nauheim und unterstützt die Pausenaufsichten. Mit seiner Erfahrung aus dem Chemie-Leistungskurs konnte Kuske die Fachschaft Chemie sogar beim Umetikettieren von Chemikalien unterstützen. Bei der Berufebörse, beim Tag der offenen Tür oder beim Lioba-Brunch konnte der FSJ-ler auch Werbung machen und sich und seine Arbeit vorstellen. So soll das FSJ zu einem Orientierungsjahr werden und für Erfahrungen sorgen, die die Absolventinnen und Absolventen beruflich und persönlich weiterbringen.

Interessentinnen oder Interessenten für das FSJ erhalten sowohl beim Bistum Mainz als auch von der Sankt Lioba Schule weitere Auskünfte. Die Bewerbung erfolgt über ein Online-Portal. Das Mindestalter für diesen Freiwilligendienst liegt bei 16 Jahren, noch vor dem 27. Geburtstag muss das FSJ beendet sein. Im laufenden Jahr betreut die Mainzer Zentrale der BDKJ Mainz rund 270 FSJ-ler.

Nähere Informationen:

  • Bischöfliches Jugendamt der Diözese Mainz, Referat Freiwilligendienste, Freiwilliges Soziales Jahr, Am Fort Gonsenheim 54, 55122 Mainz, Telefon 06131 253-639, Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Sankt Lioba Schule, Sekretariat, Eleonorenring 2, 61231 Bad Nauheim, Telefon 06032 921515, Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!